* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     CD-Empfehlungen
     Meine Events

* Links
     Exilia
     Leave's Eyes
     DORO
     EDGUY
     Stefania Bianchini
     Simona Galassi
     Ann-Marie Saccurato
     Sandy Tsagouris
     Zsolt Erdei
     Arthur Abraham
     Firat Arslan
     Felix Sturm
     Vitali Tajbert
     Universum Box-Promotion
     JULIA SAHIN
     Ina Menzer
     Regina Halmich
     Alesia Graf
     Stacey's MySpace

* Letztes Feedback






28.03.2009 - Ramona Kühne sichert sich vakanten Titel der WIBF

... wenn die SES-Ladies boxen, ist normalerweise Natascha Ragosina diejenige, die die gesamte aufmerksamkeit des Publikums genießen darf, aber nicht an diesem Abend, denn diese Veranstaltung lag ganz im Zeichen von Ramona Kühne, die in ihrer Heimatstadt Grossziethen boxte...

diesmal war sie wenigstens nicht so angespannt und verkrampft wie bei ihrem letzten kampf gegen Dahianna Santana im November 2008. Doch musste sie in Runde 1 schon nach einer halben Minute zu Boden, vielleicht hatte sie nicht mit einer so starken Gegnerin gerechnet, oder lag es einfach daran, dass sie in einer völlig neuen Gewichtsklasse boxte als sonst?

Wie dem auch sei, Ramona rappelte sich schnell wieder auf, verlor mit Sicherheit auch die erste Runde, doch dominierte dann wieder den gesamten Kampf, gab vielleicht maximal drei Runden an die Kenyanerin Waguthii ab und hält nun drei Gürtel der WIBF in drei verschiedenen Gewichtsklassen, mal sehen wer sich als nächstes wagt gegen die neue Superfedergewichts-weltmeisterin in den Ring zu steigen und meint, ihr den Titel streitig machen zu können

RAGOSINA VERTEIDIGT EBENFALLS ALLE DREI GÜRTEL

... allerdings hatte sie es malwieder wie immer ziemlich einfach. Einige finden es zwar sehr bemerkenswert, dass Ragosina 7 Gürtel ihr Eigen nennen darf, doch sollte man sich mal fragen warum eine schwache und dermaßen unattraktive Boxerin 7 Gürtel besitzen kann... ich glaube die Lösung liegt auf der Hand.

Okay, eins muss man ihr lassen, von Show versteht sie sehr viel, sie weiß ihren Auftritt perfekt zu inszenieren und weiß wie sie sich den Medien verkaufen muss um interessant zu sein, aber sie sollte beachten, dass das Boxen nichts mit Modeschau oder ähnlichem zu tun hat, dass es hierbei um die Leistung geht und davon war bei Ragosina noch nie etwas zu sehen. Da sagen viele Alesia Graf sei eine steife Boxerin und unattraktiv anzuschauen. Die haben noch nie eine Ragosina boxen sehen. Und wenn doch, dann sind sie blind, genauso wie der Promoter Steinforth, der sie hochlobt und vermarktet wie eine Regina Halmich. Regina Halmich konnte wenigstens boxen... -.-

3.4.09 22:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung